+++Wir geben ab 01.07.2020 die MwSt-Senkung vollständig an unsere Kunden weiter!+++


Verbindungstechnik


Verbindungstechnik:

Viele Dinge im Haus müssen richtig befestigt werden. Sei es ein Regal, ein Bild oder eine Lampe an der Wand oder doch der Rauchmelder an der Decke.

Um Möbelstücke an einer Wand anzubringen muss man kein Profi sein.

Mit dem passenden Dübel zur Schraube und einer kleinen Bohrmaschine kann nichts mehr schief gehen.

Wichtig zu wissen ist, dass es für jede Art Wand oder Decke verschiedene Dübel und die dazu passende Schraube gibt. Deswegen wird dazu geraten Dübel und Schraube immer zusammen im Set zu kaufen, damit die Sicherheit nach der Befestigung immer gewährleistet wird. Die Schraube könnte zu dünn sein, ein falsches Gewinde haben oder sich nicht richtig verzahnen.

Für Holzwände werden beispielsweise keine Dübel benötigt, das sich die Schraube bei der Bohrung selbst im Holz fest sitzt. Bei einer Ziegelwand hingegen sollten Steindübel verwendet werden.

Des Weiteren finden Sie unserem Shop auch Gerüstdübel, Hohlblockrahmendübel, Isolationsdübel, Mehrzweckdübel, Nageldübel , Porenbetondübel und viele mehr.

Außerdem gibt es noch so genannte Hohlraumdübel. Diese werden für speziell dünne Wände mit einem Hohlraum dahinter verwendet. Hierbei ist der Widerhacken größer und der Dübel kürzer als bei einem normalen Dübeln.

Grundsätzlich gilt aber: Es muss nicht in immer ein Loch mit Dübel samt Schraube sein. Zum Aufhängen von Bilder, Uhren oder Sonstigem reicht auch ein kleiner Nagel aus. So entstehen für leichtere Gegenstände keine unnützen großen Löcher. Diese können bei einem Umzug oder Abhang des Bildes einfach überstrichen werden. Bei einem  Dübel hingegen muss das entstandene Loch mit Füllmasse ausgestopft und überstrichen werden.